• Anmelden Registrieren

    SJ sammeln

    Belohnungen

    Community

    So funktioniert's

    Interested in getting rewards for free?
    $5 for every new user with code: EARNWEB5
    Register in browser or download mobile app to redeem your bonus:
    Register Download
    Earnweb QR

    Bewerte diesen Artikel "SAO spielbar oder nicht?"

    (4.4/5) 265 Wertungen
    Lyon333, 31 Juli 2020 11:24

    SAO spielbar oder nicht?

    Sword Art Online (Kurz SAO) ist eine Anime Serie, in dem die Spieler in eine Virtuelle Realität geschickt werden. Erst im nachhinein erfahren sie, das ein Logout nicht möglich ist und der Tod ihres Avatars auch mit dem Tod ihres echten Körpers endet. Schnell wird aus dem Spiel ernst und der Kampf um begrenze Anzahlen Monster, EXP, Geld und natürlich das Nackte überleben beginnt. Schauen wir doch mal wie dieser Fantastische Anime im Spiel Umgesetzt wurde.

    Wir beginnen damit unseren Avatar zu erstellen. Nunja eigentlich ist er schon erstellt und wir dürfen nur noch die Klasse wählen, wobei sich aussehen, Geschlecht und so ziemlich alles weitere nur an unserer Klassenwahl orientieren. Ohne einen wirklichen Plan was uns erwartet, wie das Kampfsystem aussieht oder auch nur genauere Beschreibungen was wir eigentlich können stürzen wir uns ins Abenteuer. 
    SAO Fans freut euch. Schnell wird klar, dass die liebevoll gezeichneten Charaktere der Serie auch im Spiel anzutreffen sind und sogar sehr schnell spielbar werden. Am Tutorial für das Kampfsystem gibt es auch nichts zu meckern.Hier findet man sich schnell zurecht und fängt an der Mainstory aus der Serie zu folgen, jedoch mit der Ausnahme, dass ein Charakter der im Spiel stirbt, nach dem Kampf sofort wiederbelebt und hochgeheilt wird (Ich bin auch nicht gestorben, was mich dann doch ziemlich erleichtert hat).
    Wer mit der Serie Vertraut ist, wird jedoch die ein oder andere Überraschung erleben. Zum einen gibt es im Spiel nämlich (anders als in der Serie ausdrücklich erwähnt) Sowohl Supportmagie als auch Fernkampfwaffen. Es geht weiter: Charaktere die erst in späteren Staffeln des Animes anzutreffen sind (So wie Sinon oder Leafa), tauchen ebenfalls bereits in der Mainstory auf. Zwar erklärt dies den Bogen (die Existenzberechtigung Sinons), aber es ist dann doch ein wenig merkwürdig. 

    Das eigentliche Problem beginnt aber erst nach einigen Levelups. Mit nahezu jedem der ersten 15-20 Levelups kommt eine neue Schaltfläche ohne Erklärung dazu, bis nahezu der komplette obere Spielrand vollgespamt ist mit Icons, von denen uns einige was schenken wollen, manche versuchen uns was zu verkaufen und wieder andere haben wohl nichts anderes zu tun als einen mehrtägigen counter runter zu zählen. Erschwerend kommt auch hinzu, dass dieser Informationsmangel sich durch das gesamte Spiel zu ziehen scheint. Es gibt weder eine Erklärung welcher Statuswert wie funktioniert, noch wie er sich im Kampf auswirkt (Neben 3600 ATK sehen 18 Punkte auf ausweichen zum Beispiel ziemlich mager aus und da das Kampfsystem automatisch weiter macht, egal ob mit oder ohne dich, hat man nicht wirklich viel zeit sich auf das ausweichen ect. zu konzentrieren).
    Wir bekommen aber noch mehr als genug Zeit uns alles in Ruhe anzuschauen. Das Spiel funktioniert nämlich über ein Energiesystem (Wer auch immer sich dieses Prinzip ausgedacht hat, gehört gelyncht....wollt ihr nun, dass wir spielen oder nicht?) mit 200 Punkten Energie und nur 5 Kosten für jede Stufe haben wir allerdings auch erstmal genug um uns eine ganze weile zu beschäftigen. Man kann sogar ohne erhöhten Energieaufwand (außer den 5 Punkten versteht sich) eine Stage die man Perfekt gemeistert hat beim nächsten mal überspringen und direkt die Belohnung einkassieren. Danke dafür, ich würde zwar lieber ohne Energie jede Stage einzeln spielen, aber man soll ja nicht meckern.
    Tatsächlich wurde das Flare von SAO sehr schön eingefangen. Es macht Spaß zu spielen, man trifft sowohl auf die Charaktere als auch die Gegner aus dem Anime, man kann sowohl Raidbosse aufsuchen bei denen (Getreu dem Anime) nur derjenige der ihn killt die Belohnung bekommt alsauch, persönliche Bosse (die einem niemand klauen kann).

    Alles in allem ist es ein vielversprechendes Game und ich hoffe, dass ihr dabei genausoviel Spaß haben werdet wie ich. 
    Vielleicht sehen wir uns ja irgendwann mal dort und bis dahin:" Bleibt am Leben!"

    Bewerte diesen Artikel SAO spielbar oder nicht?

    (4.4/5) 265 Wertungen

    Kommentare

    ja es ist spielbar aber es giebt verschiedene sao spiele aber ja alle sind spielbar

    3 März 2021 12:13
    0

    Tolle zusammenfaasung

    14 Mai 2021 11:48
    0

    Ich finde den Anime toll und die meisten spiele von SAO sind auch gut

    24 Juli 2021 14:39
    0

    Als Online Game nicht viel neues zu biten.Alles schon bekannt!

    6 November 2020 00:32
    0

    Für Anime Fans braucht man dieses Spiel. :)

    1 Dezember 2020 20:27
    0

    Ich bin ein riesiger SAO fan aber vom Spiel bin ich enttäuscht worden.

    11 Februar 2021 11:33
    0

    ja es ist spielbar aber es giebt verschiedene sao spiele aber ja alle sind spielbar

    31 Januar 2021 00:58
    0

    Um welches SAO Game geht es hier denn genau? Aber alles in allem sind die SAO Spiele echt gut, vorallem wenn man J-Action RPGs mag, vorallem im Vergleich zm Anime, dessen zumindest 1. Staffel von der Idee her mega ist aber Umsetzungsmäßig einfach eine Katastrophe war mit den ganzen plotholes, timeskips, man sieht so gut wie nichts von den ach so schweren bossen etc, man hätte alleine den aincrad arc auf midnestens 52 Folgen ausweiten müssen.

    30 November 2022 15:52
    0

    Dieser Anime ist beste

    25 Februar 2024 19:49
    0

    Staffel 1 und 4 Ende waren richtig gut

    6 November 2021 16:14
    0